vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
hansipart
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 32
Wohnort: 49536 Lienen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2012 10:30:13    Titel: Vergaserdrossel Antworten mit Zitat
 
Hallo Biker, ich habe gestern eine VX800 erworben. Hat ungefähr 47500 gelaufen, Zustand 3 - 4. Viele Korrosionsschäden da ca. 1,5 Jahre in der Garage gestanden. Da kommt noch einige Arbeit auf mich zu. Das wußte ich aber vorher, zu dem Preis bekommt man halt nicht viel.
2 Mängel muß ich vorrangig beseitigen: Kabelbruch im vorderen Bereich, geht bei rechtseinschlag aus und die Drossel entfernen.
Im Brioef steht folgendes: M.Gaschieber Gesamthöhe 81,8 mm, HD 102,5 u. 110* ohne Auflagen od. Beschränk.*--
das wird wohl bedeuten das eine Hülse auf dem Schieber sitzt, die wohl ausbaubar ist. Was bedeutet das HD 125 und 110? Für einen Tip wäre ich sehr dankbar. Grüße aus Lienen von Hans Peter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1950
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2012 10:42:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ist das eine 34 PS Version?
Sonst sind die Unterdruckschieber eigentlich nicht modifiziert.

http://www.vx800.de/content2.php?mid=2&umid=4

HD steht für Hauptdüse. Im Rahmen der Drossellung wurden hier andere Düsen verbaut. Wenn Du mal die Vergaserkennung durchgibst (steht aufgedruckt auf dem Vergaser ( z.B. 45C50), wird dir hier auch schnell gesagt, welche Düsen da bei der offenen Version reinkommen.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2012 15:30:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hans Peter,

leider habe ich eine schlechte Nachricht für dich:
Joerg hat Recht, normalerweise werden zur 34 PS Drosselung die ausbaubaren Vergaserschieber-Hülsen mit einer Länge von 54,7 mm verbaut.
Diese alleine drosseln die VX schon auf 50 PS.
Zusätzlich verbaute Drosselblenden reduzieren die Leistung weiter auf 34 PS.
In deiner VX sind leider die "modifizierten Unterdruckschieber" mit einer Länge von 81,8 mm verbaut die ohne den Drosselblenden die Leistung auf 34 PS senken.
Also brauchst du schon mal neue Unterdruckschieber.
Laut deiner Bedüsung (Hauptdüse 110,0 und 102,5) müsste die Vergaserkennung 45CD (vorher 50 PS) bzw. 45CC (vorher 60 PS) sein.
Dann müsstest du ein 96er Modell haben.
Außerdem bräuchtest du dann noch andere Hauptdüsen und Düsennadeln.

Vergaser Nr.1
Hauptdüse für 50 PS Version: 110,0
Düsennadel für 50 PS Version: 5F13

Hauptdüse für 60 PS Version: 107,5
Düsennadel für 60 PS Version: 5F109-2


Vergaser Nr.2
Hauptdüse für 50 PS Version: 102,5
Düsennadel für 50 PS Version: 5D64

Hauptdüse für 60 PS Version: 100,0
Düsennadel für 60 PS Version: 5D49-3

Leider weiß ich nicht, warum im Vergaser 45CD eine andere Bestückung drin ist als im 45C50 und ob diese kompatibel ist.
Wenn man aber allein die Kosten von ca. 130 - 150 € für die zwei Schieber bedenkt, wäre es vielleicht sinnvoll, direkt andere Vergaser zu verbauen.
Vielleicht hat noch einer gute 61 PS Vergaser hier im Forum die er nicht mehr braucht. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330


Zuletzt bearbeitet von WupperJoe am Fr Jul 27, 2012 20:19:37, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hansipart
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 32
Wohnort: 49536 Lienen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 09, 2012 19:46:55    Titel: Drossel Antworten mit Zitat
 
Vielen Dank erstmal für Eure Tips. Nur zum Verständniss: die Drosselung wurde nachträglich eingebaut. Durchgestrichen stehen im Brief 44 KW.
Ich werde die Vergaser mal zerlegen und reinschauen, dann weiß ich mehr.

Den Kabelbaum vorne am Lenkstock habe ich geprüft, den Scheinwerfer ausgebaut und siehe da, Maschine läuft weiter, geht bei Links- oder Rechtseinschlag nicht mehr aus. Die VX ist insgesamt sehr wenig gepflegt worden. Viel Korrosionsschäden, sogar die Hupe und der Ölfilter rosten, den GIVI Halter für den Heckkoffer werde ich wohl nicht mehr vom Rost befreien können.
Zwischen dem vorderen und hinterem Zylinder ist Ölnebel, aber nur am vorderen. Werde mal mit Bremsenreiniger den Ölfilm entfernen und die Undichtigkeit suchen. Der Lack müßte komplett erneuert werden. Das bekommt unser Lackierer wohl hin. Muß nur noch die Farbnummer raussuchen.

Es gibt ja noch lange Winterabende, an denen wohl keine Langeweile aufkommen wird.

Erstmal fahren und schauen was noch kommt. Ich fühle mich bei Euch gut aufgehoben und werde noch so manche Frage stellen.
Viele Grüße aus Lienen, Hans Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 12:40:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
hansipart hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank erstmal für Eure Tips. Nur zum Verständniss: die Drosselung wurde nachträglich eingebaut. Durchgestrichen stehen im Brief 44 KW.
Ich werde die Vergaser mal zerlegen und reinschauen, dann weiß ich mehr.

Hallo Hans Peter,

dann müsste deine VX die Vergaserkennung 45CC...haben. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330


Zuletzt bearbeitet von WupperJoe am Di Jul 10, 2012 14:29:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 426
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 13:44:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
WupperJoe hat Folgendes geschrieben:
Hallo Hans Peter,

leider habe ich eine schlechte Nachricht für dich:
Joerg hat Recht, normalerweise werden zur 34 PS Drosselung die ausbaubaren Vergaserschieber-Hülsen mit einer Länge von 54,7 mm verbaut.
Diese alleine drosseln die VX schon auf 50 PS.
Zusätzlich verbaute Drosselblenden reduzieren die Leistung weiter auf 34 PS.
In deiner VX sind leider die "modifizierten Unterdruckschieber" mit einer Länge von 81,8 mm verbaut die ohne den Drosselblenden die Leistung auf 34 PS senken.
Also brauchst du schon mal neue Unterdruckschieber.
Laut deiner Bedüsung (Hauptdüse 110,0 und 102,5) müsste die Vergaserkennung 45CD (vorher 50 PS) bzw. 45CC (vorher 60 PS) sein.
Dann müsstest du ein 96er Modell haben.
Außerdem bräuchtest du dann noch andere Hauptdüsen und Düsennadeln.

Vergaser Nr.1
Hauptdüse für 50 PS Version: 110,0
Düsennadel für 50 PS Version: 5F13

Hauptdüse für 60 PS Version: 107,5
Düsennadel für 60 PS Version: 5F109-2


Vergaser Nr.2
Hauptdüse für 50 PS Version: 102,5
Düsennadel für 50 PS Version: 5D64

Hauptdüse für 60 PS Version: 100,0
Düsennadel für 60 PS Version: 5D46-3

Leider weiß ich nicht, warum im Vergaser 45CD eine andere Bestückung drin ist als im 45C50 und ob diese kompatibel ist.
Wenn man aber allein die Kosten von ca. 130 - 150 € für die zwei Schieber bedenkt, wäre es vielleicht sinnvoll, direkt andere Vergaser zu verbauen.
Vielleicht hat noch einer gute 61 PS Vergaser hier im Forum die er nicht mehr braucht. Wink


Hallo Jürgen, ich kann die Gedankengänge Deines letzten Postings nicht nachvollziehen,
"dann hast Du eine Vergaserkennung 45CD ...."
denn 44 kw = 60PS da hätte ich nach Deinen Zeilen oben auf 45 CC getippt Question
Hilf mir mal eben weiter Idea

Gruß guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 14:33:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
gumami hat Folgendes geschrieben:
Hallo Jürgen, ich kann die Gedankengänge Deines letzten Postings nicht nachvollziehen,
"dann hast Du eine Vergaserkennung 45CD ...."
denn 44 kw = 60PS da hätte ich nach Deinen Zeilen oben auf 45 CC getippt Question
Hilf mir mal eben weiter Idea

Gruß guido

Hallo Guido,

du hast recht, da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen, gut aufgepasst.
Ich habe den Fehler im Artikel korrigiert. Wink

Danke Exclamation
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hansipart
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 32
Wohnort: 49536 Lienen

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 16:11:17    Titel: Drossel / Vergaser Antworten mit Zitat
 
[quote="WupperJoe"][quote="hansipart"]Vielen Dank erstmal für Eure Tips. Nur zum Verständniss: die Drosselung wurde nachträglich eingebaut. Durchgestrichen stehen im Brief 44 KW.
Ich werde die Vergaser mal zerlegen und reinschauen, dann weiß ich mehr.[/quote]
Hallo Hans Peter,

dann müsste deine VX die Vergaserkennung 45CC...haben. :wink:[/quote]

Hallo, auf dem Vergaser steht schwer zu erkennen 45DC und darunter E621
Da es nicht so einfach ist die Vergaser zu demontieren, versuche ich die Nummer unter Tageslicht zu entziffern, danke erstmal.
Habe noch was vergessen, an dem Vergaser ist der kleine Schalter für die Zündunterbrechung 61 auf 60 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hansipart
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 32
Wohnort: 49536 Lienen

BeitragVerfasst am: Di Jul 10, 2012 20:42:43    Titel: Drossel Antworten mit Zitat
 
Guten Abend an alle User.
Ich habe den Vergaser losgenommen, dort ist über der Membrane eine Hülse mit 51 mm Höhe, die den Hub des Kolben einschränkt. Die Düsen habe ich noch nicht ausgebaut, das mache ich erst wenn ich die Vergaserdichtungen habe.
Anderes Thema, wie kann ich Bilder in meine Fragen einbinden, ich bin im Bereich Computer nur User und nicht so fit in diesen Dingen.

Vielen Dank.

Gruß aus Lienen von Hans Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2012 01:54:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hans Peter,

hier sind mal ein paar Bilder zur 34 PS Drosselung.

Variante 1:

Blenden für den Ansaugtrakt (die beiden Scheiben) sowie die Hülsen, die den Hub des Unterdruckschiebers reduzieren.


Variante 2:

34 PS-Unterdruckschieber (Links).
Typisch der oben aufgesetzte Kunststoffring.
Dieser reduziert den Hub des Schiebers.
Rechts die Hülse, die hat die gleiche Funktion und kommt eigentlich nur bei der 50PS-Drosselung zu tragen.


Variante 2:

34 PS (Links) und 50/61PS (rechts) Unterdruckschieber im Vergleich.


Bilder kannst du z.B. auf http://img1.imageshack.us/ hochladen.
Die URL des Bildes, die du da bekommst, fügst du in dein Beitrag so ein. Arrow [img]url vom Bild[/img][/b] Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1950
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2012 07:26:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Jürgen,

Hilfsbereitschaft in allen Ehren, aber warum du alles, was an anderer Stelle hier auf der Webseite gezeigt und beschrieben ist, ins Forum überträgst, wird mir nicht klar. Bitte verlinke die Beiträge, dass reicht meines Erachtens aus.

Grüße, Jörg.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Jul 11, 2012 13:56:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Joerg (Scheffe),

ja gut, ein Link reicht völlig aus, du hast ja recht.
Ich werde es mir hinter die Ohren schreiben und versuchen, das zu beherzigen.
Danke für deine konstruktive Kritik.
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hansipart
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.06.2012
Beiträge: 32
Wohnort: 49536 Lienen

BeitragVerfasst am: Do Jul 12, 2012 20:05:08    Titel: Vergaserdrossel 13.7. Antworten mit Zitat
 
Also, der vordere Vergaser ist ein 45DC, der hintere ein 45CC mit einer Hauptdüse 107,5 Düsennadel 5F109
Die Membrane sieht aus wie die 60 PS Version, eine Hülse ist eingebaut.
Es sind keine Scheiben zur Querschnittsveränderung eingebaut.
Hat da wohl schon jemand gebastelt?

Den hinteren Vergaser habe ich ausgebaut, weil bei der Probefahrt nach ca. 3 Km der hintere Zylinder nicht mehr mitlief.
Nach Abbau der Schwimmerkammer meine ich einen Krümel vor der Düse gesehen zu haben. Habe eben Probefahrt gemacht, nach 1,5 km gleiches Problem wieder.

Die Kerze ist OK, Funke ist da. Benzin ist in der Schwimmerkammer.
Werde morgen nochmals Vergaser ausbauen.


Stand 13.7.: habe den Vergaser nochmals aus- und eingebaut, gereinigt , alle Düsen ausgeblasen und siehe Moped läuft. Wie gut kann ich nicht abschließend beurteilen da ich noch keine VX800 gefahren habe.
Muß die Vergaser auch noch syncronisieren.

Wo gibt es günstige und gute Bremsscheiben und Beläge für Hinten ?
Danke für einen Tip.

Schönen abend noch, HPP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Fr Jul 13, 2012 20:50:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hans Peter,

du hast eine eMail Exclamation Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.