vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Holzauto
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 74343 Sachsenheim

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2018 21:19:09    Titel: Längere Dämpfer hinten? Antworten mit Zitat
 
Hallo Gemeinde,

steht ja schon in der Überschrift.

Zudem dürfen die neuen auch gerne mehr Gewicht aushalten, mit Sozia und Gepäck nudeln die soweit runter dass mein Katzenauge am Reifen streift (also direkt unterm Nummernschild, ohne Kotflügelverlängerung).

Jemand eine Idee?

Besten Dank
Rainer
_________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 737
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2018 22:16:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Längere Dämpfer verändern die Fahrwerksgeometrie (vermutlich nicht zum Besseren).
Zudem heist das nicht das sie bei mehr Gewicht weniger einfedern. Sinnvoller wären Dampfer gleicher Länge mit verstellbaren, stärkeren, progressiven Federn.
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holzauto
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.03.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 74343 Sachsenheim

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2018 22:21:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die sollen ja nicht wegen dem einfedern länger sein, sondern wegen der Sitzhöhe ... und dann dürfen sie auch noch progressiver sein.
_________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1378
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Fr März 30, 2018 21:57:58    Titel: Höherlegen Antworten mit Zitat
 
Hallo Rainer,
es gibt von IKON Federbeine für schwere Zuladung 7610-1600,
die haben wie die normale Ausführung 7610-1520 eine ABE.
Längere Federbeine müssten extra eingetragen werden.
Das verkürzt den Nachlauf, gleicher Effekt wie bei einer weiter durchgesteckten Gabel.
Den umgekehrten Fall, Tieferlegung durch kürze Federbeine gibt es häufiger.
Wie viel höher soll es werden?
Du könntest (zusätzlich) die Sitzbank aufpolstern lassen, dann wird auch der Kniewinkel angenehmer.
Grüße Frank
https://www.ikonshocks.com/de/welches-ikon-federbein/suzuki.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.