vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tobi9696
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.07.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Schwieberdingen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 16, 2017 17:20:35    Titel: Led Blinker blinken immer beidseitig Antworten mit Zitat
 
Hey Servus ich bin Tobi und der neue hier.
Ich hab mir ne alte Susi zugelegt 1992Baujahr. Als erstes wollte ich neue Led Blinker einbauen und damit auch ein neues Blinkrelais.
So die Blinker funktionieren und die Frigrenz ist auch gut nur blinken sie immer auf beiden Seiten gleichzeitig. Da ich gelernter Koch bin kenn ich mich nicht gerade gut damit aus und bin ratlos.
Außerdem funktioniert das Abblendlicht nicht, das Fernlicht jedoch, schon daher glaube ich das die Birnen kaputt sind, fraglich ist nur das im Lampengehäuse noch ein schwarz weißes Kabel mit einem Anschluss an dem ein schwarzes abgerissen Kabel dran hängt. Ein Bild von der Verkabelung wäre hilfreich. An der Lampe selbst sind drei Kabel angeschlossen, in der Mitte an seinem kleinen schwarzen Kasten. Ich vermute das das abgerissen Kabel an der Seite angeschlossen war.

Danke schon mal im vorraus für die Hilfe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-Meister


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 780
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Mi Aug 16, 2017 21:30:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Tobi
Willkommen bei den VX Verrückten.

Gruß
Hengo

P.S.
Kommst ja fast aus der Nachbarschaft
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1217
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Aug 16, 2017 21:34:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi und willkommen,
bei den LED Blinkern kann ich nicht viel helfen.. evtl. hast du nur links/rechts verwechselt mit vorn/hinten?? Also entweder blinken beide vorn und beide hinten oder so.. ?

Schwarz/weiß könnte aber auch Blinker Kabel vorne mit sein.. Die gehen da auch im Lampentopf mit rein. Müsstest du aber von Blinker in Richtung Lampentopf "zurück verfolgt bekommen".

Im Lampentopf vorne sind viele Kabel. Die Birne ist ne normale H4 Birne, an dem Stecker müssen 3 Kabel fest dran sein, die Farben weiß ich nicht aus dem Kopf. Zusätzlich (wenn du kein VS51A Model hast) solltest du noch eine Standlichtbirne im Scheinwerfer haben da gehen 2 Kabel dran.

Wenn eine neue H4 Birne nix bringt.. evtl. mal den Schalter (den neben dem Gasgriff) abbauen und die Kontakte checken + Kontaktspray rein. Ist nicht son Drama das abzubauen. .. Beim Zusammenbau ist nur etwas fummelig den Mechanismus vom Gas Zug wieder richtig "reinzufummeln".

Evtl. kann ein anderer aus dem Forum genaueres dazu sagen?

Wenn nix geht oder du nicht weiter kommst mach ich meinen Lampentopf auf und mach ein Bild (oder 2 oder 3).

Lade du doch schon mal eins Hoch von deinen mit samt den gerissenen Kabel? Dann kann ggf. schon jemand was genaueres sagen?

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wotini
VX-Rookie


Anmeldedatum: 14.11.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Do Aug 17, 2017 15:01:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,
du brauchst zuzätzlich ein Widerstand.
http://www.polo-motorrad.de/de/widerstand-fur-led-blinker-wenn-original-21w.html
Sowas zum Beispiel

Gruß
Wolfgang
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joerg#107
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 17.06.2015
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Do Aug 17, 2017 18:25:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zu den Blinkern:
Aus deine Beschreibung lässt sich jetzt nicht beurteilen, was Du dir da für ein Blinkrelais zugelegt hast. In den meisten Fällen sind Blinkrelais für LED-Blinker so ausgelegt, dass sie für jede Seite eine separate Kontrollleuchte ansteuern. Die VX-Amaturen haben aber nur eine Kontrollleuchte. Somit ist es relativ wahrscheinlich, dass die Blinker über die Kontrollleuchte gebrückt werden.
Das Einfachste ist, Du klemmst einmal den Anschluss für die Kontrollleuchte ab, und testest ob dann immernoch beide Seiten gleichzeitig blinken.


Zum Abblendlicht:
Wenn drei Leitungen zur H4-Lampe führen, ist das erst einmal richtig. Was da zusätzlich für eine Leitung in der Luft hängt, wird Dir so niemand beantworten können.
Schaltpläne für die VX findest Du im internationalen Forum unter http://vx800forum.com/forum/index.php?topic=3429.0
Für die technischen Themen in diesem Forum ist eine Anmeldung erforderlich.
Bei den Schaltplänen auf das richtige VX-Modell achten, das sich die amerikanischen VXen im Beleuchtungsbereich deutlich unterscheiden.


noch mal zu den Blinkern
Allgemein ist es keine gute Idee die Originalblinker durch Nachrüstblinker zu ersetzen, denn kein Blinker aus dem Zubehör reicht auch nur annährend an die Flexibilität der Suzukiblinker heran. Kaum setzt sich da jemand drauf, brechen die ruckzuck ab.



Das beste wird sein Du baust die Originalen wieder an.

Gruß,
Jörg107
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-Meister


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 780
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Do Aug 17, 2017 20:41:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wer setzt sich auf Blinker?
Es gibt auch hervorragende Zubehörblinker die nicht direkt durch anschauen schon abfallen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1217
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Do Aug 17, 2017 20:49:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Naja..die Affen auf Gibraltar machen das anscheinend ja gern....Smile
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wotini
VX-Rookie


Anmeldedatum: 14.11.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr Aug 18, 2017 07:51:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das beste wird sein Du baust die Originalen wieder an.


Ich habe LED Blinker an dem Moped ohne die Blinkeranzeige zu überbrücken. Sieht besser aus als diese Spiegeleier von Original. Den Affentest habe ich allerdings nicht gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.04.2004
Beiträge: 1751
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Fr Aug 18, 2017 22:38:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
du brauchst zuzätzlich ein Widerstand.


Servus Tobi Very Happy Very Happy

brauchste nicht, wenn Du Dir für kleines Geld ein LASTUNABHÄNGIGES ELEKTRONISCHES BLINKERRELAIS besorgst. Cool

Mit dem normalen VX-Relais geht nix mit LED - da müsstest Du wirklich 5 Widerstände einlöten!

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 819
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Sa Aug 19, 2017 11:21:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich habe nur LED dran, Kellermann-Relais und hab damit sogar Warnblinker.. Ich denke du hast in der Verkabelung einen Fehler gemacht, alles nochmal auseinander und prüfen...

Viel Glück

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Arnd
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.08.2003
Beiträge: 76
Wohnort: https://goo.gl/maps/9G4UqNqNJjSAdjDG7

BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2021 21:17:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die wohl eleganteste Lösung für das Problem des Kurzschlusses über die Kontrolllampe ( ja, 3 l!) ist eine LED-Kontrollleuchte mit vorgeschaltetem Gleichrichter:
https://c.1und1.de/@519835618826520370/Hmku9onHTxyDpQhvscCovw
Einfach Lampe austauschen, anstatt irgendwelche abenteuerlichen Zwischenschaltungen mit Dioden am Kabelbaum. Kann auch für alle anderen Kontrolllampen eingesetzt werden, bei Verwendung entsprechender LED-Farbe.
Tachobeleuchtung in Arbeit.
_________________
#97
Drosseln in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1098
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Mi März 31, 2021 22:46:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Arnd,

schöne Idee Cool
Wahrscheinlich selbst gebaut oder gibt es das so zu kaufen?
Hast du das schon getestet mit 4 LED Blinkern?

An meiner VX habe ich noch etwas mehr gebastelt.
Die Neutralleuchte ist als 2. Blinkerkontrolle umgebaut, ohne Dioden Wink
Für N dann eine zusätzliche LED.

Grüße, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arnd
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.08.2003
Beiträge: 76
Wohnort: https://goo.gl/maps/9G4UqNqNJjSAdjDG7

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2021 06:43:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin!
Ich habe bis jetzt nur hinten auf LED umgestellt, werde das vorne aber auch noch machen.Funktioniert so tadellos. Ja, die Dinger sind selbst gebaut, inklusive Layoutentwurf. Ich hatte ja schon vor längerer Zeit das Problem, als ich in dem Uhrengehäuse die Kontrollleuchten dupliziert habe, das die Spannung je nach Blinkrichtung verpolt ankam. Hatte das damals auch mit Gleichrichter gelöst. Nur damals hatte ich viel mehr Platz. Die Diodenschaltung, die ich hier verbaut habe ist 2x2 mm klein (inklusive Anschlussbeinchen). Da muss man beim Löten echt die große Lupe rausholen!
Wenn Bedarf besteht, kann ich gern weitere aufbauen. Kosten liegen im deutlich einstelligen Bereich. Laughing
_________________
#97
Drosseln in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 819
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2021 08:01:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bei mir funktioniert das mit dem Kellermann Blinkerrelais ohne Probleme. Kontrollleuchte und Blinker tun was sie sollen.

Gruß Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1098
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2021 12:35:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Arnd:
Dann pobiere das bitte mal mit 4 LED Blinkern oder 2 x LED auf einer Seite aus.
Ich habe etwas Bedenken.
Mit 2 LED und 2 normalen Blinkern sollte die normale Kontrollleuchte auch keine Problme machen.
Oder war das bei dir der Fall?

@Lui
Das hatte noch gefehlt Wink
Funktionieren ist natürlich am Wichtigsten, tut es mit Widerständen auch.
Eine technisch gute Lösung ist es aber nicht. Razz

Grüße, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arnd
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.08.2003
Beiträge: 76
Wohnort: https://goo.gl/maps/9G4UqNqNJjSAdjDG7

BeitragVerfasst am: Sa Apr 03, 2021 00:06:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Frank, da ich die Problematik kannte und vorhatte, beide Blinkerpaare auf LED umzustellen, habe ich mich direkt dran gemacht die Kontrolllampe zu ändern. Habe es also nie mit der Originalen versucht. Um vorn die Blinker zu tauschen, will ich aber erst noch einen neuen Halter fräsen. Deswegen habe ich vorn noch die alten Blinker dran.
@Lui soweit ich weiß, hat Kellermann das Relais nicht mehr im Angebot, oder liege ich da falsch?
_________________
#97
Drosseln in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 819
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Sa Apr 03, 2021 07:30:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Frank ich habe keine Widerstände gebraucht

@Arnd ich habe noch ein Kellermann Relais rumliegen, das kann ich dir schicken, ist das R2. Wenn du es willst..

Gruß Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1098
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Sa Apr 03, 2021 12:39:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Lui hat Folgendes geschrieben:
@Frank ich habe keine Widerstände gebraucht

Dann hatte ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.
Das es bei dir ohne Widerstände funktioniert, ist mir bekannt.
Das Kellermann Relais, wird aber auch über eine künstlich erhöhte Stromaufnahme das Problem kaschieren.

Mit Widerständen ist kein anderes Relais notwendig.

Grüße, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arnd
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.08.2003
Beiträge: 76
Wohnort: https://goo.gl/maps/9G4UqNqNJjSAdjDG7

BeitragVerfasst am: So Apr 04, 2021 00:45:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Lui Danke, für das Angebot, ich habe schon das günstigere Blinkrelais drin, das tut, was es soll. Bin jetzt fast (fahr-)fertig. Muss nur noch das richtige Wetter.
_________________
#97
Drosseln in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.