vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
SörenD
VX-Rookie


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Sa Jun 12, 2021 11:56:36    Titel: Radius hintere Bremsleitung Antworten mit Zitat
 
Hallo in die Runde, ich war gestern beim TÜV, keine Mängel festgestellt. Aber der Prüfer fand den engen Radius der hinteren Stahlflexleitung direkt am Bremssattel nicht so schon. Diesen Radius hatte aber auch die originale Leitung bis hin zu "Faltenwurf". Ist das bei Euch auch so? Und seht Ihr das kritisch?
Grüße aus Bonn und allzeit gute Fahrt, Sören
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 649
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Sa Jun 12, 2021 13:47:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ein Bild wäre schön zum Vergleichen.



Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1304
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Jun 12, 2021 21:13:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
So ist die Verlegung ORIGINAL (die Leitung aber nicht)



Da hat der TÜV dann nix zu schimpfen (kann er nicht)

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SörenD
VX-Rookie


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: So Jun 13, 2021 08:04:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sieht bei mir genauso aus. Habe natürlich auch mit "original" argumentiert. Wurde letztlich auch nicht als Mangel notiert, nur eben mündlich kritisiert. Ich mache gleich noch ein Bild. Gruß, Sören
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SörenD
VX-Rookie


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: So Jun 13, 2021 09:38:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hier ein Bild, habe mal die originale Leitung daneben gelegt. Der Radius ist schon eng, aber original, oder?

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1141
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: So Jun 13, 2021 12:19:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zwischen der original Leitung und den Stahlflexleitungen gibt es Unterschiede, die den Radius beeinflussen.
Die originale kann nicht so weit nach hinten gedreht werden, weil sie ein Anschlagstift am Anschluß hat, ich glaube ca. 90° versetzt.
Die Anschlüsse der Stahflexleitungen sind länger.
Wie klein der Radius minimal sein darf steht im Gutachten.
Habe hier mal gesehen das der Anschluss nach vorn ausgerichtet wurde, dann entfällt der Radius (Siegfried oder Jose?) Cool

Grüße, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1158
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: So Jun 13, 2021 12:44:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
So ist die Verlegung ORIGINAL (die Leitung aber nicht)



Da hat der TÜV dann nix zu schimpfen (kann er nicht)

Gruß
Peter


OT:
@Peter: Fehlt bei Dir der Anschlaggummi des Dämpfers?
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1304
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jun 13, 2021 19:44:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jup
zerbröselt leider.
TÜV hat kein Kummer damit. (Bis jetzt)
Sind noch "Original" Dämpfer.
Fahre genau die VX nie mit Sozius Smile
Ich muss da mal was machen bald....... Smile
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1141
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Mo Jun 14, 2021 18:50:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Minimaler Biegeradius: 38mm
Quelle:
spiegler.de
melvin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SörenD
VX-Rookie


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Fr Jun 18, 2021 15:46:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die Info - der Biegeradius bei mir (und bei Peter vermutlich auch) ist deutlich kleiner. Das finde ich jetzt nicht schön, fahre aber auch schön zwei Jahre damit herum. Vielleicht sollten man den Anschluss nach vorne drehen, aber dann hat man eine zu lange Bremsleitung..... Neutral
Grüße, Sören
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 01.04.2003
Beiträge: 1141
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Fr Jun 18, 2021 16:57:08    Titel: Antworten mit Zitat
 

von Jose28
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1304
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Jun 19, 2021 16:46:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
38mm ist recht eng , da sind wir deutlich drüber würde ich behaupten. gehen von über oder um den dreh 45-50mm aus (Biegeradius) so wie es bei mir verbaut ist.
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SörenD
VX-Rookie


Anmeldedatum: 06.05.2012
Beiträge: 31
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2021 11:50:43    Titel: Antworten mit Zitat
 




Bei mir sind es eher 21 mm (Radius = halber Durchmesser des Deckels, der da ungefähr in die Biegung passt). Bei Dir, Peter, sieht es eher noch etwas enger aus, soweit man das von dem Foto beurteilen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.