vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Tod einer Zündkerze

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1491
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Do Jun 16, 2022 12:35:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab die MB16U von Motobatt in einer VX (seit 5 oder 6 Jahren) Absolut kein Problem schwächelt bis jetzt nicht. Die ist aber teuer (finde ich)

in der anderen VX
Diese Novelbat GEL-YTX20CH-BS ist günstiger aber erst 2 oder 3 Jahre in aktion = auch keine Schwächen bis jetzt voll i.O.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
pekli
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.02.2020
Beiträge: 32
Wohnort: Potsdam

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2022 07:31:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wobei deine beiden Batterien, lieber Peter, wohl unterschiedlich sind. Die Motobat ist (glaube ich) eine Batterie mit AGM-Technologie. Diese sollen als Starterbatterie die erste Wahl gegenüber den Gel-Batterien sein.

Das habe ich zumindest hier https://batteryworld.varta-automotive.com/de-de/gel-batterie-oder-agm-batterie-das-sind-die-unterschiede gelesen.

Viele Grüße aus Potsdam
Peter[/quote]
_________________
Das Leben ist anderswo.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1491
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2022 13:19:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
Mir ist so als wenn beides Wartungsfreie Gel Batterien sind ?
Ich weiß nicht wirklich genau wozu das AGM steht.
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX-Hornet
VX-Geselle


Anmeldedatum: 27.05.2018
Beiträge: 239
Wohnort: Wiednitz

BeitragVerfasst am: Mo Jun 20, 2022 22:12:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

sehr interessanter Beitrag zu den Batterien. Die Unterschiede im Aufbau kannte ich, aber ich wusste nicht das eine GEL-Batterie als Starterbatterie nicht bzw weniger geeignet ist.

Noch ein Vorteil von AGM-Batterien gegenüber normalen Bleisäurebatterien ist, das sie besser Spannungen über 15V vertragen. Das soll ja bei dem Ladesystem der VX ab und zu mal vorkommen, hab ich hier im Forum gelesen.
Moderne Pkw-Ladesystem laden auch öfter mit über 15V im Schubbetrieb, weil dann viel überschüssige Energie da ist. Dafür wird dann zum Beispiel beim Beschleunigen (fast)keine Ladespannung erzeugt, damit weniger Kraftstoff verbraucht wird bzw mehr Motorleistung verfügbar ist.

Momentan ist bei mir auch eine GEL-Batterie verbaut, hab damit auch keine Probleme. Mache auch keine Erhaltungsladung über den Winter oder so. Aber wenn ich mal eine kaufen muss, wird es dann nach dem Artikel wahrscheinlich eine AGM.

Gruß Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.