vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Servus aus München

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 13:25:09    Titel: Servus aus München Antworten mit Zitat
 
Ich bin der Neue aus München, Servus an alle Mitglieder.
Hatte schon mal kurzzeitig eine VX, hat mir gefehlt.
Habe jetztnam Wochenende Glück gehabt und ein Baby mit gerade mal 10.000 km erstanden.
Beim TÜV war ich heute, einziger Mangel, gebrochener Bremshebel.
Ok lila ist auch nicht meine Farbe
Jetzt gleich meine Frage.
Der Vorbesitzer hat sie lange im Freien stehen lassen.
Wie bekomme ich den Kunststoff an den Lenkerarmaturen wieder in Ordnung?
Auf der Seriensitzbank rutsche ich, für meine Verhältnisse, immer zu weit nach vorne. Andere Bank oder aufpolstern?
Und im Fahrzeugscheins ist sie mit 25kw eingetragen.
Kommt mir zwar nicht so vor, aber sicherheitshalber, ist die mit den Scheiben im Ansaugtrakt und den langen Gasschiebern gedrosselt?
Ist Bj. 1994.
Lg
Stefan [/url]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1377
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 15:54:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
Willkommen hier und viel Spaß mit deiner VX.

10Tkm ist sehr wenig. hoffe für dich es Stimmt und die Gute VX hat keine "Standschäden" Oder großen Wartungsstau.

Lenkerarmaturen = Das verblichene bekommt man mit Kuntstoffpflegekram wieder etwas hübscher. Wenn die Beschriftung schon weg ist kommt die aber nicht wieder Smile
Wenn es dich doll stört schau in der Bucht nach Besser erhaltenden. wechsel ist ja nicht so Aufwendig.

Seriensitzbank = würde ich dann Aufpolstern lassen gibt's diverse Anbieter.

die 25KW Drossel (die Scheiben) merkst du unten rum kaum (ist ja logisch) die VX wird dann so ab 3500 - 4000Umin träger + zäher (hat dann ja Asthma) An den Gasern wird nix zusätzlich geändert (so war es zumindest bei mir vor sehr vielen Jahren) Die Scheiben sitzen vor den Gasern und sind sehr leicht zu entfernen. (Du kannst leicht prüfen ob die drin sind oder nicht meine ich) nach Tacho sind so um den dreh 150kmh drin wenn die Scheiben montiert sind und sonst alles i.O. ist mit der VX.

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 1767
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 16:28:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
Wie bekomme ich den Kunststoff an den Lenkerarmaturen wieder in Ordnung?


Servus aus Innsbruck Very Happy

Die besten Ergebnnisse habe ich mit cockpit-spray (deutsche Produkte verwenden) erzielt - wird wieder dunkler und Flecken-frei!

Junge VX - viel Spaß und willkommen im Club!

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 724
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 17:28:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Herzlich Willkommen und viel Spaß mit deiner VX.

Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 17:52:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die Tips.
War heute schon mal beim TÜV.
Leider hatte der Prüfer 2 Lehrlinge dabei, deshalb muss ich wegen eines verbogenen Bremshebels zur Nachuntersuchung. Ansonsten war alles top
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 04, 2021 17:55:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Standschäden sind lediglich optischer Natur, wird aber eh über den Winter lackiert und ein wenig umgebaut.
Nix Caferacer oder so einfach ein Bisserl nach meinem Geschmack und meiner Länge (195cm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kombizombi
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.09.2016
Beiträge: 19
Wohnort: Velden

BeitragVerfasst am: Di Okt 05, 2021 11:52:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
Na dann mal herzlich willkommen. Endlich mal wieder jemand aus den südlicheren Gefilden....
Schönen Gruss aus dem Landkreis Landshut.

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hajoroe1301
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.05.2021
Beiträge: 17
Wohnort: Rodgau

BeitragVerfasst am: Di Okt 05, 2021 14:11:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Es gibt zwar genügend Kunstoffmittelchen, aber ich habe mit WD40 sehr gute Erfahrungen gemacht. Hinterlässt zwar einen Film, aber den kann man gut aufnehmen.

Gruß Dirk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2021 06:52:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Rolling Eyes Rolling Eyes rotes Gesicht Cool Cool Rolling Eyes Cool Cool Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2021 07:08:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Rolling Eyes Rolling Eyes rotes Gesicht Cool Cool Rolling Eyes Cool Cool Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Börni
VX-Rookie


Anmeldedatum: 23.06.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Malchin

BeitragVerfasst am: Do Okt 07, 2021 22:15:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Grüsse aus dem Norden!
Eine VX mit 10000Km das ist ja echt ein Schnäppchen. Glückwunsch!!
Mit dem ausgeblichenen Kunststoff ist das so eine Sache.
Ich habe mit Cockpitspray und mit WD40 schlechte Erfahrungen gemacht,
vor allem auch Gummi kann sich dadurch stark verändern.
Ich wollte auch schon wegen neuen Lenkeramarturen schauen.
Ich hatte noch ein Dose mit Getriebeöl von der Simson damit bekommst du die Kunststoffteile wieder Top hin. Anderes geht sicher auch. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rattergreis
VX-Rookie


Anmeldedatum: 20.05.2020
Beiträge: 46
Wohnort: 86807 Buchloe

BeitragVerfasst am: Fr Okt 08, 2021 04:56:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bei Sitzfleisch.de gibt es sehr gutes Material für die VX Sitzbank. Kann man locker selbst Polstern. Ein Sprühkleber und ein E-Tacker mit 5 mm Klammern, Wärme und Geduld, Dann sieht sie aus wie neu.
_________________
Schaunmermaldannsengmasscho
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 11, 2021 17:05:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also, vielen Dank für die Kunststofftips,das haut schon wieder einigermaßen hin, sind wieder ziemlich schwarz.
Aber.......
Die Drosselung, sie ist mit 25kw eingetragen, Kraftrad mit Leistungsbeschränkung.
Finde aber keine Drosselung, also es sind keine Scheiden am Einlass und kein Gasanschlag am Gasgriff.
Also wahrscheinlich doch die Gasschieber?
Wie lang sind die gedrosselten und die offenen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 11, 2021 17:06:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ach ja sie zieht richtig gut bis ca. 5.000 rpm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Mo Okt 11, 2021 17:09:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Grad noch gesehen, sitzen die Scheiben für die Drosselung zwischen Vergaser und Zylinder oder vor dem Vergaser?
Zwischen Vergaser und Zylinder find ich keine.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1188
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Mo Okt 11, 2021 22:17:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Stefan,

hier findest du noch ein paar Infos zur Drosselung.

https://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=4953
https://www.vx800.de/content2.php?mid=2&umid=4

Gruß, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stefan777
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.04.2021
Beiträge: 21
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2021 08:35:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
O jetzt mal nachgeschaut.
Gasschieber öffnen nur zu einem Drittel.
Keine weitere Drosselung vorhanden.
Hat jemand bitte Gasschieber der offenen Version abzugeben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 857
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2021 12:29:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Musst doch nur die Drosselung rausnehmen...., oben aufschrauben und raus damit. Noch die Bedüsung anpassen und fertig.

Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1188
Wohnort: 311xx

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2021 15:36:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Lui,

bei der 50PS Drosselung ist das so,
bei 34PS (25kW) ab Werk sieht das Anders aus.
Schau Mal in den Link von oben.

Grüße, Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 857
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Okt 12, 2021 16:13:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Stimmt... da war was!

My sorry!

Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.